CrossFit bildet eine Vielzahl von Bewegungen ab, die wir auch im Alltag brauchen.
Wir bereiten dich bestmöglich auf das Unvorhersehbare vor!

Wir passen unser Training immer an deinen Fitnesszustand an!
Egal ob du Anfänger bist, oder bereits über Jahrelange sportliche Erfahrung verfügst.

Um deinen bestmöglichen Fitnesszustand zu erreichen, arbeiten wir an den 10 allgemeinen körperlichen Fähigkeiten.
Dies sind Beispielsweise Kraft, Ausdauer, Koordination, etc…

WAS IST CROSSFIT?

CrossFit besteht aus ständig wechselnden funktionalen Bewegungen, die in höchster Intensität durchgeführt werden. Ok, vielleicht hast du das bereits vorher gehört, aber was genau bedeutet das?

Ständig wechselnd: Jeden Tag wartet ein neues Trainingsprogramm und eine neue Herausforderung auf dich, was dich jedesmal auf eine andere Weise fordern wird – andere Übungen, andere Ausführungen, andere Fitness.

Funktionale Bewegungen: Darunter versteht man Bewegungen, die bereits seit Jahrhunderten in unserer DNA verwurzelt sind! Kniebeugen (Squats), Kreuzheben (Deadlifts) Hindernisse überwinden, etwas über Kopf wegdrücken, springen, laufen, rudern. Die Bewegungen sind allesamt komplex und beanspruchen mehrere Muskelgruppen. Ja, du hast richtig gehört kein Bizepstraining mehr am Mittwoch und kein Trizepstraining mehr am Samstag. Stattdessen wirst du beispielsweise einen MuscleUp im Programm finden. Zusammenfassend werden folgende Skills trainiert: Kraft, Kraftausdauer, Schnellkraft, Schnelligkeit, Reaktionsfähigkeit, Balance, Koordination, Genauigkeit, Ausdauer, Flexibilität.

Hohe Intensität: This is where the magic happens.“ Den Bewegungen Intensität zu verleihen, setzt dem Ganzen die Krone auf. Du wirst nämlich nicht nur kräftigende Übungen machen, sondern zwischen den verschiedenen Übungstypen wechseln mit wenig bis hin zu keinen Pausen. Eine 200kg Kniebeuge korrekt auszuführen ist super. Aber kannst du auch zehn 100kg Kniebeugen in Verbindung mit einem 400-Meter Lauf und 15 Klimmzügen, wiederholt in 5 Runden absolvieren? Wir bauen also nicht nur Kraft auf, sondern stärken auch unsere Herz-Kreislauf und die Muskelausdauer. Sag also Hallo zu einem neuen Spiel, spüre Muskeln, von denen du nicht wusstest, dass sie existieren und warum wir sie brauchen. Aber CrossFit ist weit mehr als das. Komm vorbei und lass es dir zeigen. Und wenn du denkst, dass nur Top-Athleten mitmachen, können wir dir sagen: CrossFit ist für Jeden! Das Training kann auf jeden Leistungsstand zugeschnitten werden und bleibt trotzdem fordernd, wenn der Athlet bereit ist, seine persönliche Komfortzone zu verlassen und bei jedem Training alles zu geben.
Trainiert wird in kleinen Gruppen, immer unter Aufsicht von erfahrenen Trainern. Das Training umfasst in der Regel ein gemeinsames Warm Up, einen Technik – oder Kraftteil und das gemeinsame „Workout of the day“ (WOD). Das „WOD“ ist das Herzstück einer jeden Trainingseinheit. Es werden verschiedene Übungen in einer vorgegebenen Zeit oder Rundenanzahl „abgearbeitet“. Du erfährst erst was dich erwartet, wenn du in der Box eincheckst.


Ist CrossFit etwas für mich?
Ja! CrossFit ist für Jedermann. Ihr müsst keinerlei sportliche Erfahrung mitbringen. Das Wichtigste ist es, Spaß zu haben und eure Ziele in einem familiären Umfeld zu erreichen. Das ist es, was CrossFit ausmacht.

Ich habe noch nie Sport gemacht. Kann ich trotzdem CrossFit betreiben?
Auch das ist überhaupt kein Problem!
Jede Übung wird durch unsere erfahrenen Coaches perfekt auf dich skaliert. Kein Training erfolgt ohne Coach, sodass diese dich bei jeder Übung unterstützen und anweisen können.