Muss ich fit sein, um bei CrossFit Cham zu starten?

Die wahrscheinlich am häufigsten gestellte Frage. Nein, unser Ziel ist es, Deine Fitness und Gesundheit durchs Training zu verbessern. Die Übungen und Workouts sind individuell skalierbar und auf den jeweiligen Fitnessstand anpassbar.


Wie läuft eine Trainingseinheit ab?

Eine Trainingseinheit dauert ca. 60 Minuten. Das Training besteht aus einem Warm Up, einem Kraft- und/oder Skillteil und zum Abschluss steht das WOD (Workout of the Day) auf dem Programm.


Ist das Training hart?

Ja! Unser Training ist fordernd, aber dadurch erzielst Du auch Resultate und verbesserst Deine Fitness/Gesundheit nachhaltig. Wie hart es ist, bestimmst Du in den Workouts, mithilfe der Trainer, selbst, wir können Dich nur ermutigen, Deine Komfortzone zu verlassen.


Ist CrossFit gefährlich? Ich habe gehört, dass sich Leute verletzen durchs CrossFit-Training?

Verletzungen kommen auch bei uns vor. Beim CrossFit trainieren wir natürliche (funktionelle) Bewegungen. Korrekt ausgeführt sind diese sicher und stärken Muskulatur, Sehnen und Bänder. Durch unser Introseminar versuchen wir, die Teilnehmer langsam an die Techniken heranzuführen und Defizite in der Beweglichkeit auszugleichen. Eine Eigenverantwortung liegt natürlich auch bei jedem Teilnehmer das Gewicht und die Intensität erst dann zu steigern, wenn die Technik beherrscht wird, wobei hier die Trainer beratend zur Seite stehen.


Werde ich beim Training angeschrien a la Boot Camp?

Nein, wir motivieren unsere Teilnehmer, aber machen sie nicht nieder. Motivation durch Wertschätzung funktioniert unseres Erachtens deutlich besser. Dass Dich ein Trainer lautstark auffordert, noch ein paar Wiederholungen zu machen, kann aber durchaus mal passieren, dient aber nur Deiner Motivation! Nebenbei werden dich auch deine Teammitglieder kräftig unterstützen das Maximum aus dir herauszuholen.


Habt ihr spezielle Tage an denen Brust, Arme und Schultern trainiert werden?

Nein, wir trainieren Bewegungen, die den ganzen Körper beanspruchen und nicht einzelne Muskelgruppen. Die Bewegungen unterstützen Dich im Alltag, wie z.B. beim Anheben von Gegenständen (Deadlift) oder Aufstehen aus dem Sitzen (Kniebeuge). Wann hast Du das letzte Mal jemanden einen Bizeps Curl in seinem Alltag ausführen sehen? Geht es Dir um Optik: Keine Angst, Du wirst definitiv positive Veränderungen erfahren. Wenn du zusätzlich auch auf deine Ernährung achtest, werden diese noch intensiver sein!


Kann ich auch für mich alleine trainieren?

CrossFit ist ein Gruppentraining und lebt stark von der motivierenden Trainingsatmosphäre. Fortgeschrittene Teilnehmer können jedoch auch im Open Gym gezielt an ihren Schwächen arbeiten und ihre Skills verbessern.


Wie häufig sollte ich trainieren?

Wir raten Neueinsteigern mit 2- 3x pro Woche zu starten. Am Anfang sollte der Körper ausreichend Zeit haben zu regenerieren und sich an die Belastung zu gewöhnen.


Einige der Bewegungen wie Handstand Push Ups oder Muscle Ups erscheinen super schwierig. Wie soll ich damit umgehen?

Für sämtliche Übungen gibt es Skalierungen. Unsere Trainer haben die Qualifikationen, dir Ersatzübung zu zeigen, die dieselben Muskelgruppen beanspruchen, sodass du nach einiger Zeit und Übungen wie Muscle Ups schaffen wirst! Ziel ist es, dass jeder jede Bewegung ausführen kann, je nach Voraussetzungen und Trainingseifer wird der Weg dahin unterschiedlich lang sein.


Wieso haben eure Verträge eine Mindestlaufzeit von 6 Monaten?

Wir wollen, dass die Teilnehmer Resultate erzielen. Komm 2-3x pro Woche in diesem Zeitraum und Du wirst eine enorme Veränderung bemerken!


Wie schnell kann man den Vertrag hochstufen?

Hochstufen geht jederzeit kurzfristig. Viele Teilnehmer fangen mit 2x die Woche an und stufen dann den Vertrag hoch, oder Buchen eine 10er Karte dazu.


Welche Altersklassen trainieren bei CrossFit Cham?

Unsere Altersgruppe geht derzeit von 16 bis 57 Jahren, wenn du aber älter bist, ist das kein Problem! CrossFit verbindet unterschiedliche Berufs- und Altersgruppen und soziale Schichten. Im Workout leidet jeder, das schweißt zusammen.


Trainieren viele Frauen bei CrossFit Cham?

Ungefähr 35% unserer Mitglieder sind weiblich. Viele Frauen haben diffuse Ängste mit der Langhantel zu arbeiten und ebenso Angst davor, zu muskulös zu werden. Nach einigen Jahren Trainingserfahrung lässt sich sagen: Der Spaß am Langhanteltraining hat nichts mit dem Geschlecht zu tun und es ist für Frauen noch viel härtere Arbeit als für Männer, einen muskulösen Körper zu bekommen.


Werde ich bei CrossFit Cham Spaß haben?

Definitiv! Auch wenn das Training weh tut, das Gefühl danach ist umso besser. Lass Dich darauf ein und Du wirst viele Erfolgserlebnisse haben und Grenzen überwinden.


Was ist das Besondere an CrossFit Cham?

Wir haben den Ruf, eine der wenigen „Provinzboxen“ zu sein. Dies gibt uns durch die vergleichsweise wenigen Mitglieder (im Vergleich zu den Großstädten) die Möglichkeit, genauer auf unsere Mitglieder zu achten und jeden einzelnen in- und auswendig zu kennen. Unsere Trainer haben unterschiedliche Spezialisierungen und Trainingserfahrung, da sie zum Teil aus Berufsgruppen wie Polizei und Bundeswehr kommen. Bei uns herrscht keine anonyme Trainingsatmosphäre, sondern eine lebhafte Community, wo jeder herzlich eingeladen ist, mitzumachen.